hostgator coupon black friday

Eberswalde (MOZ) Bei der erstmals als Ortsrundgang angebotenen Einwohnerversammlung für das Brandenburgische Viertel hat die Wohnungsbaugenossenschaft ihre Ideenküche vorgestellt. Hier soll fortan über die Zukunft des Wohngebietes nachgedacht werden.

weiterlesen

Schon bei der Durchsicht der Voranmeldung Ende September wurde klar - es wird ein besonderer Hügelmarathon werden. Es kam noch besser! Alle noch so optimistischen Erwartungen wurden weit übertroffen. Insgesamt fuhren 1.668 Radsportler auf 5 unterschiedliche Touren am 6. Oktober durch die hügelige Uckermark. Allein 259 Radsportler, davon 10 Frauen, meldeten sich für den Radmarathon an. Das bedeutete für diese Radsportler 226 km unter ihre Räder zu nehmen und dabei 1.407 Höhenmeter zu überwinden. Damit der sportlichen Herausforderung und Belastung nicht genug – alle sportlichen Touren sind als Rundstrecke angelegt, so dass es immer Streckenabschnitte mit Rücken-, aber eben auch mit Gegenwind gibt.

Um 8:00 Uhr, 9:00 Uhr und 11:00 Uhr gingen riesige Starterfelder auf die Reise. Allein um 9:00 Uhr, über die 115- und 84-km-Tour waren es 757 Radsportbegeisterte. Jeder kann sich vorstellen, dass der Start über die Uckerpromenade und weiter über den Neustädter Damm, Berliner Straße und Röpersdorfer Straße durch Prenzlau einige Minuten in Anspruch genommen hat. An dieser Stelle ein besonderes Dankeschön an die Mitarbeiter der WDU Dienstleistung GmbH, die neben der Polizei, die zeitweilige Sperrung der Seitenstraßen realisierten. Hier war von den Autofahrern Geduld gefragt. An neuralgischen Punkten, wie die Kreuzung der B 198 und L 252 in der Nähe von Weselitz, sicherten die Mitarbeiter der WDU die Strecke.

Die Online-Anmeldung für die 15. Auflage des Prenzlauer Hügelmarathons wird am 2. Januar 2019 geöffnet. Der Vorteil für die Frühbucher wird noch etwas größer gestaltet. In geselliger Runde kann schon am Vorabend zur Nudelparty der Kohlenhydratspeicher aufgefüllt sowie entspannt die Startunterlagen abgeholt werden. Am 5. Oktober 2019 heißt es dann wieder: „… mit Energie durch die Uckermark“.

Weitere Informationen unter: www.huegelmarathon.de

VdS Zertifizierung nach DIN EN 50518 und VdS 3138

Am 24. Und 25.04.2018 fand die Verlängerungszertifizierung zur DIN EN 50518 (Alarmempfangsstelle) und das jährliche Überwachungsaudit zur VdS 3138 (Notruf- & Serviceleitstelle) durch den VdS statt. Beide Prüfungsverfahren wurden ohne Mängelfeststellungen erfolgreich durchgeführt. 

Im Rahmen der Prüfung vor Ort wurden durch 2 Prüfer des VdS alle Leistungen der Leitstelle geprüft. Angefangen bei den baulichen Und Technischen Einrichtungen bis hin zu dem QM-lastigen Teil der Prozessbeschreibungen für die Tätigkeiten in der Leitstelle. Die Prüfkataloge wurden durch die Prüfer ohne Mängelfeststellungen abgearbeitet. Lediglich Verbesserungsvorschläge wurden besprochen, welche zur Jahresprüfung 2019 durch die WDU Dienstleistung GmbH umgesetzt werden.

Durch die Prüfung vor Ort wurde die hohe Qualität der durchgeführten Leistungen bestätigt. Der Leiter der Geschäftseinheit Leitstelle Jörg Holz und die leitende Fachkraft der Notruf- und Serviceleitstelle Herr Tim Sommerfeld sind stolz auf ihre persönliche Leistung und auch ganz besonders auf die vom gesamten Team Leitstelle.

BMWL „Mittelstand für Bargeld“ – Security 2018

Essen, 27.09.2018 – Auf der Weltleitmesse zivile Sicherheit, der Security in Essen, haben die Mitglieder des BMWL Bundesverband Mittelständischer Werte-Logistiker ein deutliches Zeichen für Bargeld gesetzt. Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Gregor Gysi und dem Leiter des Zentralbereichs Bargeld der Deutschen Bundesbank, diskutierte der BMWL Vorsitzende Bernd Herkströter über die Bedeutung des Bargeldes und des Mittelstandes. „Wir sind von der großartigen Resonanz auf unsere Veranstaltung und unseren Stand überwältigt. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, betont Bernd Herkströter.

weiterlesen

LogoCrefoZert

vds

bmwl

Copyright © 2018 WDU Dienstleistung GmbH. Alle Rechte vorbehalten.